Verwitterung in Kambodscha: Saisonale Veränderungen und was Sie erwartet – Antworten und Video

Das Wetter in Kambodscha: Saisonale Veränderungen und was Sie erwartet

Inhaltsverzeichnis (Quicklinks)

Hören (englische Stimme)

Kambodscha-Video

Verwitterung in Kambodscha: Saisonale Veränderungen und was Sie erwartet

In Kambodscha, in Südostasien gelegen, herrscht tropisches Monsunklima, das durch ausgeprägte Regen- und Trockenzeiten gekennzeichnet ist. Das Wetter des Landes wird durch den Südwest- und Nordostmonsun beeinflusst, was das ganze Jahr über zu unterschiedlichen Temperaturen, Niederschlagsmustern und Luftfeuchtigkeitswerten führt. Das Verständnis der saisonalen Veränderungen in Kambodscha kann Ihnen bei der Planung Ihres Besuchs helfen und das Beste aus Ihrer Zeit in diesem wunderschönen Land machen.

Regenzeit: Mai bis Oktober

Die Regenzeit in Kambodscha dauert von Mai bis Oktober, wobei die höchsten Niederschläge im August und September auftreten. In dieser Zeit kommt es im Land häufig zu heftigen Regenschauern, oft begleitet von Gewittern. Die Temperaturen während der Regenzeit liegen zwischen 25 und 35 Grad Celsius (77 bis 95 Grad Fahrenheit) und die Luftfeuchtigkeit kann hoch sein.

1. Üppiges Grün: Einer der Höhepunkte eines Besuchs in Kambodscha während der Regenzeit ist das üppige Grün, das die Landschaften bedeckt. Die Regenschauer nähren die Vegetation und verwandeln die Landschaft in einen lebendigen und malerischen Anblick.

2. Weniger Touristen: Die Regenzeit gilt in Kambodscha als touristische Nebensaison. Wenn Sie Menschenmassen lieber meiden und ein ruhigeres Erlebnis genießen möchten, ist dies eine großartige Zeit, um beliebte Touristenziele wie Angkor Wat zu besuchen.

3. Wasseraktivitäten: Die zunehmenden Niederschläge eröffnen Möglichkeiten für Wassersportaktivitäten wie Flusskreuzfahrten, Kajakfahren und die Erkundung der berühmten schwimmenden Dörfer Kambodschas. Die Flüsse und Seen sind mit Wasser gefüllt und bieten einen einzigartigen Einblick in die natürliche Schönheit des Landes.

Kambodscha Bild 1:

Kambodscha

Übergangszeit: November und Dezember

November und Dezember markieren in Kambodscha die Übergangszeit zwischen der Regen- und der Trockenzeit. Während dieser Zeit nehmen die Niederschläge allmählich ab und die Temperaturen beginnen abzukühlen. Die Übergangszeit bietet angenehmes Wetter mit Temperaturen zwischen 22 und 30 Grad Celsius.

1. Milde Temperaturen: Die Übergangszeit bringt Erleichterung von der Hitze der Regenzeit. Die kühleren Temperaturen machen Outdoor-Aktivitäten noch angenehmer und es ist eine tolle Zeit, Kambodschas Tempel und historische Stätten zu erkunden.

2. Feste: Kambodscha feiert während der Übergangssaison mehrere Feste, darunter das Wasserfest (Bon Om Touk) und den internationalen Halbmarathon Angkor Wat. Diese Veranstaltungen präsentieren das reiche kulturelle Erbe des Landes und bieten den Besuchern ein einzigartiges Erlebnis.

3. Ideal für die Fotografie: Die Übergangssaison bietet hervorragende Lichtverhältnisse für die Fotografie. Der klare Himmel und das sanftere Sonnenlicht schaffen eine wunderschöne Kulisse für die Aufnahme atemberaubender Landschaften und architektonischer Wunder.

Trockenzeit: Januar bis April

Die Trockenzeit in Kambodscha dauert von Januar bis April mit Temperaturen zwischen 26 und 35 Grad Celsius (79 und 95 Grad Fahrenheit). Diese Jahreszeit ist durch heißes und trockenes Wetter mit sehr geringen Niederschlägen gekennzeichnet.

1. Sonnige Tage: Die Trockenzeit bietet viel Sonnenschein und ist daher ideal für Outdoor-Aktivitäten und die Erkundung der Naturattraktionen Kambodschas. Der klare Himmel bietet freie Sicht auf die atemberaubenden Landschaften und historischen Stätten.

2. Beliebte Touristensaison: Die Trockenzeit ist die Hochsaison für Touristen in Kambodscha. Viele Besucher strömen zu beliebten Reisezielen wie Siem Reap und Phnom Penh. Es empfiehlt sich, in diesem Zeitraum Unterkünfte und Attraktionen im Voraus zu buchen.

3. Ideal für Strände: Kambodscha verfügt über wunderschöne Küstengebiete, darunter Sihanoukville und Koh Rong, die man am besten während der Trockenzeit genießt. Das warme Wetter und das klare Wasser eignen sich perfekt zum Sonnenbaden, Schwimmen und Schnorcheln.

Kambodscha Bild 2:

Kambodscha

Saisonale Feste

Kambodscha feiert das ganze Jahr über verschiedene Feste und bietet einen Einblick in sein reiches kulturelles Erbe. Hier sind einige bemerkenswerte Festivals, die zu verschiedenen Jahreszeiten stattfinden:

1. Khmer-Neujahr: Das Mitte April gefeierte Khmer-Neujahr ist eines der wichtigsten Feste in Kambodscha. Es markiert das Ende der Erntesaison und den Beginn des buddhistischen Neujahrs. Das Fest zeichnet sich durch farbenfrohe Paraden, traditionelle Spiele und religiöse Zeremonien aus.

2. Pchum Ben: Pchum Ben, auch als Ahnentag bekannt, ist ein religiöses Fest, das im September oder Oktober stattfindet. Kambodschaner erweisen ihren verstorbenen Verwandten ihre Ehrerbietung, indem sie in Pagoden Essen und Gebete darbringen. Es wird angenommen, dass in dieser Zeit die Geister der Vorfahren zur Erde zurückkehren.

3. Wasserfest (Bon Om Touk): Das Wasserfest, das im November stattfindet, ist eine der aufregendsten Veranstaltungen in Kambodscha. Es erinnert an das Ende der Regenzeit und die Umkehr des Flusses Tonle Sap. Das Festival bietet Bootsrennen, Feuerwerk und lebhafte Feierlichkeiten am Flussufer.

Kambodscha Bild 3:

Kambodscha

Zusammenfassung

Die saisonalen Veränderungen in Kambodscha bescheren das ganze Jahr über einzigartige Erlebnisse. Ob Sie das üppige Grün der Regenzeit, das angenehme Wetter der Übergangszeit oder die sonnigen Tage der Trockenzeit bevorzugen, es ist für jeden etwas dabei. Wenn Sie das Klima und die Feste in Kambodscha kennen, können Sie Ihren Besuch entsprechend planen und Ihre Zeit in diesem bezaubernden Land optimal nutzen.

Bibliographie

– Tourismus in Kambodscha: Tourismcambodia.com
– Ministerium für Tourismus Kambodscha: mot.gov.kh
– Weather.com: Weather.com
– Lonely Planet: lonelyplanet.com

Gestalten Sie Ihren Arbeitsplatz: Home-Office-Grundlagen in Kambodscha

Mit Gesundheit und Wohlbefinden in Kambodscha Schritt halten

Fortbewegung: Transporttipps für Kambodscha

Anpassung an die Zeitzonen Kambodschas: Verwalten von Remote-Kundenbesprechungen

Essen gehen in Kambodscha: Empfehlungen für jede Mahlzeit

Umgang mit Stromausfällen: In Kambodscha vorbereitet sein