Portugal Digitales Nomadenvisum - Zigeunerkrieger

Portugal-Visum für digitale Nomaden

Inhaltsverzeichnis (Quicklinks)

Hören (englische Stimme)

Da Visainformationen schnell veralten können, empfehlen wir einen Besuch Portugals E-Visum Seite, um die neuesten Details zu erhalten. Diese Seite kann ins Englische und einige andere Sprachen übersetzt werden.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wissen wir, dass Portugal eine spezielle Visakategorie für digitale Nomaden hat, die als „D-Typ-Visum für digitale Nomaden“ bezeichnet wird. Dieses Visum ist für Personen gedacht, die aus der Ferne arbeiten und keinen bestimmten Arbeitgeber oder Arbeitsort haben und für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr in Portugal leben und arbeiten möchten. Um für ein D-Typ-Visum für digitale Nomaden in Frage zu kommen, müssen Sie die folgenden Anforderungen erfüllen:

  1. Sie müssen Bürger eines Landes außerhalb der Europäischen Union (EU) sein.
  2. Sie müssen einen gültigen Reisepass mit einer Restgültigkeit von mindestens 6 Monaten besitzen.
  3. Sie müssen ausreichende finanzielle Mittel nachweisen, um sich während Ihres Aufenthalts in Portugal selbst versorgen zu können.
  4. Sie müssen über eine in Portugal gültige Krankenversicherung verfügen.
  5. Sie müssen über ein eindeutiges Strafregister verfügen.
  6. Ihnen darf in keinem EU-Mitgliedstaat die Einreise verweigert worden sein.

 

Um ein D-Visum für digitale Nomaden zu beantragen, müssen Sie die folgenden Dokumente einreichen:

  1. Ein ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular.
  2. Ein gültiger Reisepass mit mindestens 6 Monaten Restgültigkeit.
  3. Zwei Passfotos.
  4. Nachweis ausreichender finanzieller Mittel, wie Kontoauszüge oder ein Schreiben Ihres Arbeitgebers.
  5. Krankenversicherungsschutz gültig in Portugal.
  6. Ein eindeutiges Führungszeugnis aus Ihrem Heimatland.
  7. Nachweis über eine Unterkunft in Portugal, z. B. ein Mietvertrag oder ein Schreiben eines Hostels oder Hotels.

 

Das D-Typ-Visum für digitale Nomaden, manchmal auch als „D7-Visum für hochqualifizierte Aktivitäten“ bezeichnet, ist bis zu einem Jahr gültig und kann um jeweils ein weiteres Jahr verlängert werden. Es erlaubt Ihnen, für die Dauer Ihres Aufenthalts in Portugal zu leben und zu arbeiten, verleiht Ihnen jedoch nicht das Recht, für einen bestimmten Arbeitgeber zu arbeiten oder geschäftliche Tätigkeiten auszuüben.

 

Die Geschichte der Politik in Portugal

Visa- und Aufenthaltsbestimmungen für digitale Nomaden in Portugal

Sicherheitstipps für Telearbeiter in Portugal

Entdecken Sie Portugals faszinierendes maurisches Erbe

Eine Routine aufbauen: Ein Tag im Leben eines Nomaden in Portugal

Lokale Dienste beauftragen: Tipps für Nomaden in Portugal